Jan
06

IMG_0623

Mrz
28

Das Meer, das Meer schon wieder das Meer… Dieses Bild ist absolut unverkäuflich und eins meiner Lieblingsbilder. Ich persönlich kann mit Ölfarbe gar nicht umgehen, nur Pastell und Bleistift sind meine Freunde. Von mir aus hätte das Bild noch größer sein können, dass noch mehr Strand und Abendstimmung auf das Bild gepasst hätten. Nun ich bin ja nicht der Künstler. Ich bin aber die kritische Stimme, die bei ihm lebt. Und da er sich selbst nicht lobt, lobe ich seine Bilder heute mal. Vor allem, diese Meeresbilder sind der Wahnsinn. Als Motiv für dieses wundervolle Bild diente ein Foto unserer Tochter am Strand von Boltenhagen (Ostsee). Boltenhagen ist eine der schönsten Ecken an der Ostsee.

Zur Zeit arbeitet Ronny an seinem neuesten Auftrag und ich werde hier seine Bilder vorstellen und seinen Blog pflegen. Wir sind verheiratet, leben seit 13 Jahren zusamen und haben drei Kinder. Allen Besuchern des Blogs viel Spass.

Jul
10

Das Meer, insbesondere die Ostsee hat es mir angetan. Ich denke, da bin ich nicht alleine, oder …? Wenigstens einmal im Jahr muss ich es live sehen. So wie die Sonne gehört auch der Wind unweigerlich zum Meer und wenn beide sich austoben, gibt es manchmal schöne Momente und Motive. Ich könnte jetzt ne Menge philosophieren, aber ich lass mal die Wellen für sich sprechen …

Blaue Brandung / Öl 50x40cm

Feb
11

Ich bin, muss ich gestehen, ein klein wenig romantisch veranlagt. Also ich mag Stimmungen  durch Licht, ob nun erzeugt von Lagerfeuer oder wie bei diesem Bild bei Sonnenuntergang. Und dann natürlich auch noch in Verbindung mit dem Meer. Das erzeugt auch immer eine ganz besondere Stimmung bei mir. Diese hab ich versucht in diesem Bild wiederzugeben. Leider habe ich diesem Sonnenuntergang nicht selbst beiwohnen dürfen.

Sonnenuntergang / Öl 60x80cm

Es ist das Motiv einer Postkarte von der Nordseeküste von Westjütland , die ich bei einem Urlaubsaufenthalt in dieser Region Dänemarks erstanden habe.  Ich geb zu, daß es ein bißchen feige ist, so etwas “nur” abzumalen. Aber die ganz besonderen Momente gehen einfach viel zu schnell vorbei und mit Kameras hält man sie einfach fest und kann besagte Stimmungen sogar noch verstärken … Wie siehts aus, romantisch oder kitschig?

Category: Allgemein  One Comment
Jan
21

Lange hab ich nichts neues von mir gezeigt. Sorry! Aber ja, …er lebt noch, genau wie dieses relativ frühe Werk von mir. Dieses Bild habe ich bereits in meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr gezeichnet. Das war bereits 1993! Wie die Zeit vergeht…

County / Bleistiftzeichnung DINA4

Ich hatte an den Nachmittagen nach dem täglichen Dienst immer sehr viel Zeit und es ergab sich, das ich in einer der benachbarten Stuben eines dieser damals typischen Motive aus einem nahmenhaften Postershop fand und mich entschied es zu zeichnen. Es zeigt eine Szene vergangener Tage in einem typischen amerikanischen Provinzkaff. Es war im Original auch in schwarz/weiß und existiert heute leider nicht mehr. War ein schönes Motiv zur Schulung. Lang, lang ist`s her …! Ich muß mich ein wenig für die Qualität entschuldigen, Sorry, ist halt ein Original und schon 18 Jahre alt …

Aug
03

Es ist schon ne Weile her, als dieses Bild entstand. Ich hab bis zu dieser Zeit fast ausschliesslich gezeichnet und wollte doch mal was Neues ausprobieren, wusste aber noch nicht in welche Richtung es gehen sollte. Prompt  bekam ich von meiner Freundin Pastellkreide in einer Grundausstattung geschenkt. Ich brauchte ein Weilchen um mich daran zu wagen, da es auch einer eigenen Herangehensweise bedarf. Durch eine spontane Initiative meiner bereits erwähnten Freundin, bekam meine Motivation den dann doch nötigen Schub.

Kennen Sie den ...? Pastelkreide / DIN A4

Dieses Bild ist mein Erstlingswerk in Pastell. Um herauszufinden, ob ich mit dem Medium klar komme, hab ich mir gedacht, nehm ich ein bekanntes Gesicht und teste auf Erkennbarkeit. Ja, wie siehts aus, erkennt man den junge Mann? Also mein persönliches Fazit fiel so aus: Erkannt wurde er zu 99% aber Einigen fiel der Name nicht sofort ein. Schon komisch, ich dachte er wäre eine Legende …

Jun
24

Einer meiner Favoriten, den ich im Verlauf meiner Karriere als Kinogänger immer wieder gerne sah, ist dieser junge Mann hier, Will Smith ..  Er gehört bei mir zu einem kleinen erlesenen Kreis von Darstellern, der schauspielerisch überzeugt und außerhalb vom Kino mit keinen Geschichten aufwartet, die mich an der Person zweifeln lassen, wie in so manch anderem Fall. Aber dazu vielleicht später …

Will Smith / Bleistiftzeichnung DINA4

Ich fing damals an besonders Portraits zu zeichnen. Ich finde, Prominente empfehlen sich da, wegen des Wiedererkennungswert. Zu der Zeit, als diese Zeichnung entstand, ich glaub 2000, war er ja jährlich mit einem Kassenschlager in den Kinos zu sehen. Ich hatte mir eine Illustrierte gekauft, wegen eines Interview mit ihm darin, gekauft und fand dieses eine Portraitfoto als Motiv bestens geeignet. Diese Zeichnung ist auch noch in meinem Fundus ..

Jun
03

Heute hab ich mal ein Bild raus gesucht, das von 2003 stammt und den Schauspieler Viggo Mortensen als Aragon aus “Herr der Ringe” zeigt. Ich war damals absolut begeistert von der Trilogie und hab mich deshalb mal an der Zeichnung von Aragon versucht. Die Vorlage hierzu stammte aus einem Begleitbuch zur Verfilmung. Damals musste ja alles her, was auch nur annähernd damit zu tun hatte, bis zur Sonder-Specialedition mit extra Figur aus dem Film, schlimm …! Aber weiter im Text …

Anfänglich hatte ich überlegt, eines der Kinoplakate umzusetzen. Hab das dann aber doch relativ schnell verworfen und für eine Einzelperson entschieden. Ganz nebenbei: Unsere selbstgebastelte Garderobe schmückt auch ein “Herr der Ringe”-Motiv.

Aragon

Aragon / Bleistiftzeichnung DIN A4

Warum Aragon als Motiv, weiß ich nicht mehr so genau, vielleicht wegen der Mädels … Sieht doch ganz gut aus der junge Mann. Ich wollte mich jedenfalls mal zeichnerisch an ihm probieren. Diese Zeichnung war kein Auftrag und befindet sich heute noch in meinem Besitz …

Category: Allgemein  2 Comments
Mai
24

Neulich hatte ich ja durch Zufall eines meiner früheren Bilder nochmal ablichten und hier zeigen können. In dieser Zeit hatte ich manchmal nicht die Möglichkeit die Bilder in Fotos und Dokumentation festzuhalten, weil ich zeitlich sehr unter Druck stand. Ich versuch inzwischen, das bestmöglich für mich und andere Interessierte nachzuholen und aufzuarbeiten . Im Moment weiß ich leider nicht mal genau, wieviele Bilder ich bereits gemalt oder gezeichnet habe. Das will ich herausfinden und hier festhalten.

belgische Yacht

belgische Yacht "Lieve" / Öl 80x60cm

Hier sieht man jetzt ein Ölbild, von mir gemalt im Auftrag der Besitzer der “Havelperle”. Die Besitzer sind Belgische Freunde, die einmal jährlich zu Besuch kamen. Hier hatte ich es nicht verpasst, es zu signieren …

Mai
11

… da war ich am Wochenende auf Besuch und hab doch nach einigen Jahren eines meiner bildnerischen Machenschaften wieder entdeckt, wo ich prompt aufgefordert wurde, es zu signieren. Hab ich bis dato versäumt.

Bootstaufe "Havelperle" / Öl 70x50 cm

Für die irritierte, interessierte Nachwelt zur besseren Bestimmung der Herkunft unerlässlich. Wie man weiß, ist so ein Bild natürlich nur die Hälfte wert, ohne ein Signum …